Stöbern Sie durch unsere Angebote (3 Treffer)

Microsoft Windows Server 2008 Standard
Unser Tipp
131,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server Standard 2008 eignet sich vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen und bietet als Nachfolger von Windows Server 2003 zahlreiche neue Features. In den Bereichen Datentransfer, Zugriffsschutz und Verwaltung haben die Entwickler von Server 2008 Standard Optimierungsarbeit geleistet, um Ihnen ein starkes Serverbetriebssystem zu stellen. Eingängige Bedienung für jedermann Server 2008 Standard offeriert Ihnen diverse Programme und Funktionen, die Sie bei der Serververwaltung unterstützen. Es lässt sich ebenfalls als sogenannte Core-Version installieren, die dann auf die grafische, neue Bedienoberfläche verzichtet. In dieser Variante finden Sie nur die notwendigsten Features mit einer minimalen Ausführung des Betriebssystems. Die eigentliche Installationsvariante von Windows Server 2008 Standard schließt das komplette Repertoire an neuen Funktionen ein. Dazu gehört dann unter anderem die Virtualisierungsumgebung Hyper-V, die es Ihnen ermöglicht, komplette Serversysteme zu visualisieren und virtuelle (wie auch physische) Ressourcen durch eigene Verwaltungstools zu strukturieren. Optimale Steuerung durch diverse Modi In Server 2008 Standard haben Sie die Möglichkeit zwischen mehreren Modi zu wählen. Einer davon ist der Servermanager, mit dem Sie den Systemzustand sowie Komponentenbenachrichtigungen jederzeit im Blick haben und zentrale Funktionen verwalten können. Somit fasst Windows Server 2008 Standard mehrere Tools von der Vorgängerversion zusammen. Weitere Modi sind: eine integrierte WMI-Schnittstelle, die Ihnen Host-Funktionen für Verwaltungsskripte bereitstellt, die PowerShell, bei der Sie vorhandene Skripte im bat- oder vbs-Format verwenden sowie eine eingebettete Snap-ins und die MMC. Umfangreiches und optimiertes System Server 2008 Standard hat im Vergleich zur Vorgängerversion höhere Systemanforderungen, was an der Menge an neuen Features und Funktionen liegt. Im Gegenzug erhalten Sie ein kompletteres und besseres Serversystem. Zu den Funktionen gehören der Core-Server, also der minimale Betriebssystemmodus ohne grafisches Userinterface, die Terminaldienste mit diversen Zusatzfunktionen und der BitLocker zur Datenverschlüsselung. Außerdem zeichnet sich Windows Server 2008 Standard durch IIS 7.0 aus, das die neue Version von Internet Information Service darstellt und PHP, SSL und HTML unterstützt. Abschließend sind noch die PowerShell zur Systemverwaltung mit Hilfe von Skripten und das Benutzer- und Ressourcenverwaltungstool Active Directory zu nennen, das eine wichtige Stütze bei der Serverorganisation darstellt. Sicherheit als zentrales Anliegen Microsoft hat bei der Entwicklung Server 2008 Standard großen Wert auf die Systemsicherheit gelegt und deshalb zahlreiche Features integriert. Da ist beispielsweise die Firewall mit den überarbeiteten Richtlinien und Einstellungen im neuen Verwaltungs-Snap-IN, der integrierte Netzwerkszugriffsschutz NAP (Network Access Protection) zur fortlaufenden Zustandsbewertung der Clients, der Read only Domaincontroller zur Anwendung in sicherheitskritischen Bereichen sowie die Isolationsstrategie DC. Damit gibt Ihnen Windows Server 2008 Standard das Rüstzeug, um logische Netzwerke innerhalb von physischen Netzwerken zu isolieren und sie dann zu verwalten. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2008 R2 Standard
Top-Produkt
141,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Basierend auf Windows 7 zeichnet sich Windows Server 2008 R2 Standard durch zahlreiche Neuerungen aus, die Ihr Unternehmen optimal bei der Server-Verwaltung unterstützen. Dazu zählt beispielsweise DirectAccess oder aber die Nutzung von maximal 256 logischen Prozessoren. Verschiedene Modi erleichtern die Verwaltung Das Server-Betriebssystem richtet sich prinzipiell an alle Unternehmen und bietet diverse Neuheiten in den Bereichen Verwaltung, Virtualisierung, Datentransfer und Netzwerk-Lastverteilung. Für die zentrale Verwaltung der Funktionen und Rollen ist in Windows 2008 R2 Standard der Servermanager verantwortlich. Er gibt darüber hinaus einen Überblick zu anfallenden Benachrichtigungen der Komponenten und dem Systemzustand in einer integrierten Ereignisanzeige. Hinzu kommen weitere Verwaltungs-Modi wie Snap-ins und die MMC, eine WMI-Schnittstelle sowie die Verwaltung per PowerShell. Außerdem bekommen Sie mit Microsoft Windows Server 2008 R2 Standard die Virtualisierungsplattform Hyper-V, mit der Sie komplette Serversysteme virtualisieren können. Verbesserte Features sorgen für Geschwindigkeit Die Entwickler haben durch ein Re-Design der Kommunikations-Stacks den Datendurchsatz im Vergleich zu Windows Server 2003 nahezu verdreifacht. Windows Server Standard 2008 R2 verteilt die Netzwerklast durch eine intelligente Lastverteilung auf verschiedene Systeme. IPv6 und IPv4 werden unterstützte. Die Systemanforderungen haben sich bezüglich Prozessor und Festplatte leicht erhöht: Sie benötigen nun mindestens 1,4 GHz im Vergleich zu den 1 GHz in der Vorgängerversion. Zudem sind nun mindestens 32 GB Festplattenspeicher erforderlich. Weitere wichtige Neuerungen sind das Active Directory, das zur Verwaltung von Benutzern und Ressourcen dient. Außerdem erhalten Sie den Core-Server, der Ihnen den Betriebssystemmodus ohne grafische Bedienoberfläche ermöglicht. Windows Server 2008 R2 Standard besitzt überarbeitete Terminaldienste mit neuen Zusatzfunktionen, PowerShell, das eine moderne Alternative zum Kommandozeilenprogramm ist und BitLocker zur Datenverschlüsselung. Zusätzlich können Sie den Internet Information Services 7.0 nutzen, den Webserver für dynamische und statische Websites. Sicherheit ist in Windows Server 2008 R2 Standard wichtig In Windows Server 2008 R2 Standard bekommen Sie zahlreiche neue Funktionen, um die Sicherheit Ihrer Server zu erhöhen. Dazu zählt etwa ein integrierter Netzwerkzugriffsschutz (Network Access Protection, kurz NAP). Dieser bewertet stets die aktuellen Clients-Zustände. Unsichere Zustände und Zugriffe werden schnell entdeckt und das Netz optimal gesichert. Die Firewall unterstützt sowohl die Firewall-Einstellungen als auch die IPsec-Richtlinien im Verwaltungs-Modus Snap-in. Überlappende Einstellungen im Frontend werden so schnell sichtbar. Windows Server 2008 R2 Standard bietet mit Cryptography Next Generation ein weiteres Feature für kryptographische Anwendungen, den Read only Domaincontroller für sicherheitskritische Bereiche sowie die Isolationsstrategie DC. DC hilft, Ressourcen und Domänen zur isolierten Erstellung logischer Netzwerke innerhalb physischer Netzwerke zu verwalten. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 7 Enterprise
Empfehlung
38,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows 7 Enterprise: Die perfekte Lösung für anspruchsvolle Kunden günstig kaufen Windows 7 zählt auch heute noch zu den am häufigsten genutzten Betriebssystemen weltweit, nicht selten wird es sogar als "das beste Windows aller Zeiten" bezeichnet. Mit der Windows 7 Enterprise Edition profitieren Sie von allen Vorteilen und Features, die dieses beliebte Betriebssystem mit sich bringt. Hier können Sie es sicher und günstig kaufen, um die Enterprise-Edition schon bald in Ihrem eigenen Büro zu verwenden. Wodurch zeichnet sich die Windows 7 Enterprise Edition aus? Windows 7 Enterprise richtet sich speziell an den Bedarf von kleinen, mittelständischen und auch großen Unternehmen, die sich ein zuverlässiges Betriebssystem mit vollem Funktionsumfang wünschen. Die Enterprise-Edition wird nach wie vor mit Sicherheitsupdates versorgt und ermöglicht eine sichere Verbindung mit dem Firmennetzwerk. Die Netzwerkverwaltung ermöglicht eine transparente Organisation des vorliegenden IT-Netzwerks, welches in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommt. Navigationsfunktionen, so beispielsweise Snap, Sprunglisten oder Shake, sind ebenfalls enthalten. Weiterhin bietet auch die Windows 7 Enterprise Edition zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Personalisierung des Betriebssystems, um jeden Arbeitsplatz noch stärker auf seinen jeweiligen Mitarbeiter abstimmen zu können und damit dessen Effizienz nachhaltig zu steigern. Erneut lassen sich diverse Widgets flexibel in der Taskleiste und auf dem Desktop platzieren, moderne Technologien wie beispielsweise Multi-Touch werden unterstützt und ein virtuelles Arbeitsumfeld lässt sich bei Bedarf ebenfalls direkt bequem aus dem Windows heraus starten. Dank der Optimierungen funktioniert Windows 7 Enterprise außerdem auch auf etwas schwächeren Rechnern, weshalb diese Version des beliebten Betriebssystems selbst für leistungsarme "Office PCs" eine sehr gute Wahl darstellt. Es wurden viele verschiedene Features integriert, die die Sicherheit des digitalen Arbeitsplatzes steigern. Zudem verfügt das Windows über eine exzellente Erkennung und Kompatibilität zu externen Geräten, kann Treiber bei Bedarf automatisch installieren und bietet mit Hilfe vom "Problem Steps Recorder" eine detaillierte Übersicht über auftretende Probleme, welche den IT-Verantwortlichen später bei der Lösungsfindung behilflich sind. Das Festplattenverschlüsselungsprogramm Bitlocker ist ebenso enthalten wie die Unterstützung für virtuelle Festplatten im VHD-Format. Beides sind Funktionen, die der Enterprise-Edition von Microsoft vorbehalten sind. Ihr neues Windows jetzt online günstig kaufen! Rüsten Sie die PCs in Ihrem Unternehmen nachhaltig auf, indem Sie auf ein bewährtes, starkes und vielseitiges Betriebssystem wie Windows 7 Enterprise vertrauen. Wenn Sie dieses hier günstig kaufen, können Sie es wahlweise direkt online herunterladen und im Anschluss installieren oder sich alternativ über den Postweg auf einem USB-Stick zusenden lassen - in diesem Fall sind ein bis drei Tage Laufzeit einzuplanen, der Online-Download steht Ihnen hingegen direkt zur Verfügung. Weiterhin kommt die Windows 7 Enterprise Edition natürlich mit allen typischen Sprachen, darunter auch Deutsch, Englisch oder beispielsweise Französisch. Diese können selbständig gewählt und bei Bedarf umgestellt werden. Jede Ihrer Bestellungen ist durch den Trusted Shops Käuferschutz abgesichert. Eine Bezahlung ist unter anderem bequem über Kreditkarte oder PayPal möglich, aber auch weitere Zahlungsmittel werden angeboten. Sollten Sie noch Fragen haben oder sich hinsichtlich Ihrer Wahl unsicher sein, können Sie gern unser erfahrenes Support-Team kontaktieren. Alternativ kann die Windows 7 Enterprise Edition auch jetzt sofort in den Warenkorb abgelegt und im Anschluss erworben werden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe